DigiZeitschriften - Das deutsche digitale Zeitschriftenarchiv

Das deutsche digitale Zeitschriftenarchiv

Unser Service – Ihr Vorteil: DigiZeitschriften ist ein Service für das wissenschaftliche Arbeiten. Über einen kontrollierten Nutzerzugang können Studierende und Wissenschaftler auf Kernzeitschriften der deutschen Forschung zugreifen. Der Zugang erfolgt über Bibliotheken und wissenschaftliche Einrichtungen, die DigiZeitschriften subskribiert haben.

Aktuelles

04.11.16

9. November - Ausrufung der Republik (1918)

Der 9. November spielt in der Geschichte Deutschlands immer wieder eine wichtige Rolle, in guten wie in beschämenden Aspekten. Die friedliche Reovlution beim Mauerfall 1989 steht der Gewalt der Reichspogromnacht von 1938 gegenüber. Ein weiterer wichtiger 9. November war der im Jahre 1918, als Philipp Scheidemann im Zuge der Novemberrevolution die Republik ausrief. Dies markierte das Ende des Kaiserreichs und des Ersten Weltkrieges sowie den Beginn der ersten, wenn auch nur kurzlebigen Demokratie auf deutschem Boden. Dieser Aufsatz aus der Juristenzeitung nähert sich diesem Ereignis aus einer rechtsgeschichtlichen Perspektive.

DigiZeitschriften wird durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft gefördert.