DigiZeitschriften - Das deutsche digitale Zeitschriftenarchiv

Das deutsche digitale Zeitschriftenarchiv

Unser Service – Ihr Vorteil: DigiZeitschriften ist ein Service für das wissenschaftliche Arbeiten. Über einen kontrollierten Nutzerzugang können Studierende und Wissenschaftler auf Kernzeitschriften der deutschen Forschung zugreifen. Der Zugang erfolgt über Bibliotheken und wissenschaftliche Einrichtungen, die DigiZeitschriften subskribiert haben.

Suche

Aktuelles

05.01.22,Recherche in anderen Nachweisinstrumenten

Unsere Aufsätze finden Sie auch im Zentralen Verzeichnis Digitalisierter Drucke (ZVDD), z.B. für die Fachgebiete Kunst, Geschichte oder Religion. [mehr]

10.12.21,Vorweihnachtliche Lektüre zum Advent

Die Adventszeit beginnt und Weihnachten steht bald vor der Tür. Als vorweihnachtliche Lektüre empfehlen wir Ihnen den Artikel „Weihnachten bei Albrecht Dürer“ von Egid Beitz in der Zeitschrift für christliche Kunst. [mehr]

18.11.21,Unsere Abonnenten auf einen Blick

Sie möchten auf einen Artikel zugreifen, der nur über eine Einrichtung abrufbar ist, die unseren Service abonniert hat? Sie wissen nicht, welche Einrichtungen in Ihrer Nähe Zugriff haben? Werfen Sie doch einen Blick in unsere Kartenansicht. Dort können Sie die meisten unserer Abonnenten auf einer praktischen Karte einsehen. [mehr]

02.11.21,Welttag der Zeitschriften am 26. November

Am 26. November ist Welttag der Zeitschriften. Wussten Sie, dass sich im Bestand der DigiZeitschriften mehr als 1000 Zeitschriften befinden? [mehr]

03.10.21,Tag der Deutschen Einheit

Im Einigungsvertrag wurde der 3. Oktober im Jahr 1990 zum Nationalfeiertag bestimmt in Erinnerung an die Wiedervereinigung beider deutschen Staaten nach über vier Jahrzehnten.

29.09.21,Geburtstag von Pablo Picasso

Am 25. Oktober jährt sich der Geburtstag von Pablo Picasso zum 140. Mal. Das möchten wir zum Anlass nehmen, Sie auf eine Abbildung seines Werkes "Mädchen vor einem Spiegel" in der Kunstchronik hinzuweisen.[mehr]

DigiZeitschriften wird durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft gefördert.