DigiZeitschriften - Das deutsche digitale Zeitschriftenarchiv

Das deutsche digitale Zeitschriftenarchiv

Publisher Description

Website: http://www.mohr.de/External Link

Der Verlag Mohr Siebeck (www.mohr.de), gegründet im Jahr 1801, veröffentlicht Lehrbücher, Nachschlagewerke, Monographien, Schriftenreihen und Zeitschriften auf den Gebieten der Theologie, der Jüdischen Studien, der Philosophie, der Soziologie sowie der Geschichts-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Er war einer der ersten Unterstützer des DigiZeitschriften-Projekts.

Mohr Siebecks älteste Zeitschrift, das Archiv für die civilistische Praxis, gegründet 1818, ist ebenso bei DigiZeitschriften zugänglich wie all die anderen bereits im 19. Jahrhundert gegründeten, Archiv des öffentlichen Rechts (seit 1886), FinanzArchiv (gegründet 1884), Journal of Institutional and Theoretical Economics (ehemals Zeitschrift für gesamte Staatswissenschaft, gegründet 1844), Theologische Rundschau (gegründet 1898) und Zeitschrift für Theologie und Kirche (gegründet 1891). Von den neueren Zeitschriften sind bei DigiZeitschriften zugänglich das Archiv des Völkerrechts (gegründet 1948/49) und die JuristenZeitung (ehemals Süddeutsche Juristen-Zeitung, gegründet 1946). Weitere Zeitschriften werden folgen.

 

DigiZeitschriften wird durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft gefördert.